HOCHACHTUNGSVOLL! Ein Projekt der Begegnung

Was will HOCHACHTUNGSVOLL!?

 

Unternehmungen allein machen doch erst in der Gruppe richtig Spaß. Egal ob im Jugendclub, in der Schule, beim Sport, etc. Was aber, wenn Gruppen andere ausschließen? Wenn andere auch voll Lust haben dabei zu sein und irgendwie nicht können.

HOCHACHTUNGSVOLL! will den Weg frei machen für die Begegnung von jungen Menschen- egal woher, egal mit welchen Interessen, frei von Vorurteilen.

 

Was bietet HOCHACHTUNGSVOLL! ?

Das Projekt bietet die Möglichkeit zur (transkulturellen) Begegnung: über den Tellerrand zu schauen und offen zu bleiben/werden.

In Sensibilisierungsworkshops könnt ihr eure eigene Meinung und Haltung hinterfragen und entwickelt selbst Ideen, wie ihr euren Alltag gemeinsam mit anderen gestaltet.

 

Doch damit nicht genug: im weiteren Schritt setzt ihr diese Ideen auch um! Aktivitäten bei euch vor Ort, die Gemeinschaft fördern, wie ein gemeinsames Kennlern- oder Abenteuerwochenende. Lernt im Projektmanagement, wie ihr langfristige oder auch projektbezogene Netzwerke bildet.

 

Neben Aktionen in eurer Region oder euerm Ort seid ihr auch Teil einer gemeinsamen, zentralen Veranstaltung mit allen anderen, die sich wie ihr im Laufe des Jahres zusammenfinden.

 

HOCHACHTUNGSVOLL! unterstützt euch dabei, begleitet euch bei der zeitlichen und inhaltlichen Umsetzung und organisiert die Workshops und Treffen mit euch.

Für die lokalen Aktionen kann HOCHACHTUNGSVOLL! finanziell unterstützen.

 

Seid eine von vier Projektgruppen und meldet euch bei uns!

 

Kontakt: Tel. 0361/ 51159632

robert.kuenzl@awo-thueringen.de

 

Adresse: Landesjugendwerk der AWO Thüringen

Projekt HOCHACHTUNGSVOLL!

Pfeiffersgasse 13

99084 Erfurt