Trainingskurse / Weiterbildungen

Internationale Fortbildungen/Trainings 2019

Training - Was ist das?
Ein Training (Training Course) ist eine Weiterbildung oder einen Kennenlern- und Vernetzungstreffen auf internationaler Ebene.
Aus verschiedenen Ländern kommen in der Jugendarbeit aktive Hauptamtliche genauso wie Ehrenamtliche zusammen, tauschen sich aus über ihre Erfahrungen, lernen neue Methoden kennen, spinnen gemeinsam Ideen und entwickeln neue Projekte.

 

Dezember 2019
"No Borders More Perspectives"

Theorie und Praxis internationaler Begegnung miteinander zu verknüpfen ist das Ziel der Weiterbildung. Selbst erleben statt nur drüber reden! Neben persönlichem Kennenlernen und der Reflexion interkultureller Lernprozesse, unterstützen kreative Methoden einen Einblick in alle beteiligten Organisationen und Strukturen der Jugendarbeit zu erhalten um Partner für zukünftige Projekte zu erhalten. Wie ist es möglich, junge Menschen zu ermutigen und für einen Blick über den gewohnten Tellerrand zu begeistern? Das wird in Kleingruppen bei Exkursionen in Jugendeinrichtungen der Normandie praktisch ausprobiert genausowie bei einem Festtag der Universität von Cherbourg.

Eine intensive Woche mit Reflexion und Lernerlebnissen über sich persönlich, über andere, über internationale Jugendarbeit, Jugendarbeit in verschiedenen Ländern und ganz vielen sich bietenden Chancen.

Datum: 30.November - 08.Dezember 2019
Ort: Siouville-Hague, Frankreich
Gruppe: jeweils 2-3 Personen ehren-oder hauptamtlich in der Jugendarbeit aus Spanien, Lettland, Ungarn, Mazedonien, Rumänien, Bulgarien, Norwegen, Türkei, Deutschland sowie 10 Personen aus Frankreich
Leistungen: Unterkunft in Mehrbettzimmern, Vollverpflegung, Programm & Transport vor Ort, Kosten der An-& Abreise werden entsprecht den Förderrichtlinien bis zu einem bestimmten Betrag rückerstattet
Kosten: noch offen

Das Training "No Borders More Perspectives" findet mit Unterstützung von ERASMUS+ JUGEND IN AKTION statt, dem europäischen Förderprogramm internationaler Mobilität. Gastgeber ist unsere französische Partnerorganisation 'Maison Pour Tous Léo Lagrange' aus Cherbourg-En-Cotentin.

 

 

 

 

Weitere Informationen:
stefanie.ott(at)awo-thueringen.de  oder
telefonisch unter 0361/66345 299
 
Weitere Fortbildungen/Trainings für Haupt- und Ehrenamtliche

Internationale Trainings und Fortbildungen im Bereich internationale Jugendarbeit findet man im europäischen "training calender"
http://www.salto-youth.net/training/