Ausgrenzung, Widerstand und Verantwortung – Teil 1

Online-Seminar mit dem Erinnerungsort Topf & Söhne

„Wessen Erfolge zählen?“ Ein Online-Seminar über Ausgrenzung, Verantwortung und das Leben des jüdischen Fußballstars Julius Hirsch, der 1943 in Auschwitz ermordet wurde, in Kooperation mit dem Erinnerungsort Topf & Söhne.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigen sich mit den Dimensionen und Mechanismen antisemitischer Ausgrenzung und Verfolgung im Nationalsozialismus und deren Auswirkungen auf den Alltag. Julius Hirschs Biografie regt zum Nachdenken an, warum Menschen die Anerkennung verweigert wird und wie vorauseilender Gehorsam und Opportunismus Ausgrenzung befördern. Ausgehend davon diskutieren die Teilnehmenden individuelle Handlungsspielräume und die Verantwortung jeder einzelnen Person für ihr Handeln.

Dieses Seminar stellte den ersten Teil des Projekts Ausgrenzung, Widerstand und Verantwortung – Ein polnisch-deutsches Austauschprojekt über Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus und Schlussfolgerungen für die Jugendbildung.

Ort: Online – Die Zugangsdaten erhältst du nach der Anmeldung. Die Teilnahme wird über ein Tablet oder Laptop empfohlen. Tablets können auf Anfrage beim Jugendwerk ausgeliehen werden.

Für: Ehrenamtliche, Multiplikator*innen und Fachkräfte in der Jugendbildung in Thüringen,   18 – 30 Jahre

Alle Veranstaltungen des vierteiligen Projekts im Überblick: https://jw-zukunft.de/wp-content/uploads/2020/11/Flyer-Ausgrenzung-Verantwortung-Widerstand.pdf

TN-Zahl: maximal 15 Teilnehmer*innen

Sprache: deutsch

Kosten: keine

Bei Fragen oder Anregegungen melde dich gerne bei: 
Hanna Hohos
hanna.hohos@awo-thueringen.de
0361 511596 32

 

Titelbild: ©Archive of the Krzyżowa Foundation for Mutual Understanding in Europe


Anmeldung:

Hinweis: Es gibt 10 Teilnehmende-Plätze für den Austausch im Frühling. Bei den Online-Treffen können bis zu 15 Interessierte teilnehmen.
Bitte trage ein, bei welcher Organisation du (ehrenamtlich) arbeitest.

 

Datum

Nov 20 2020
Expired!

Uhrzeit

15:30 - 18:30

Labels

Erlebnisfahrten und Freizeiten,
Seminare, Ausbildungen, Workshops, Aktionen
QR Code