“War doch nur Spaß“ – Fortbildung zu Sensibilisierung für rechtsextreme Einstiegsgefährdung

Online-Fortbildung für Fachkräfte

Das Projekt K.ALLE bietet in Kooperation mit Distanz (Distanzierungsarbeit, jugendkulturelle Bildung und Beratung e.V.) eine zweiteilige Online-Fortbildung zu Diskriminierungsformen und Sensibilisierung für rechtsextreme Einstiegsgefährdung an. Die Termine bauen aufeinander auf und sind am 24.02.2022 von 9-12 Uhr und am 10.03.2022 von 9-12 Uhr.

Die Fortbildung fördert die Einordnung menschenverachtender Aussagen und die Früherkennung drohender Annäherung zum Rechtsextremismus. Zudem soll es Raum für Reflexion von gelingenden Interventionen und Grenzsetzungen in der Jugendarbeit geben.

Die Fortbildung unterstützt Pädagog*innen in der Kinder- und Jugendarbeit der (oft unterschwelligen) Normalisierung von abwertendem Verhalten von Jugendlichen verantwortlich zu begegnen. Wie können Jugendliche angemessen ernst genommen werden ohne auf jede Provokation vor der Gruppe eingehen zu müssen? Wie kann eine politische Haltung so platziert werden, dass Jugendliche zum Denken angeregt und nicht überwältigt werden?

Inhalte:
* Sensibilisierung für Diskriminierungsformen, Erscheinungsformen, Risikofaktoren zu menschenverachtenden Einstellungen und der extrem rechten Szene
* Erarbeitung von möglichen Interventionen
* Information über Verweistrukturen

Für:
* Fachkräfte der offenen Kinder- und Jugendarbeit
* Fachkräfte der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Bitte hier anmelden. Anmeldeschluss ist der 09.02.2022.

Datum

24 Feb 2022
Expired!

Uhrzeit

9:00 - 12:00

Labels

Seminare, Ausbildungen, Workshops, Aktionen

Hinterlasse einen Kommentar

Wir brauchen Deine Zustimmung
Beim Besuch unserer Website werden durch Dienste von Drittanbietern Informationen gespeichert, überlicherweise in Form von Cookies. Du kannst Deine Einstellungen nach Wunsch anpassen. Bitte beachte, dass das Blockieren einzelner Dienste einen negative Auswirkung auf Deine Nutzungserfahrung haben kann.